Skip to main content

Warenkorb

Close Cart
Jacks Kinderrezept: Erbsen-Ricotta-Bowl
  • Erbse
  • Kinderrezepte
  • Rezepte

Kategorie Rezepte

Jacks Kinderrezept: Erbsen-Ricotta-Bowl

2 Personen

15 Minuten

Hallo, ich bin es mal wieder, dein Kater Jack. Miau, ich habe so einen Riesenhunger, wenn ich an das heutige Rezept denke. Denn die Bowl aus Erbsen, Ricotta und Nudeln ist schnell gemacht und so lecker.

Hast du Lust das auszuprobieren? Dann frag gleich mal deine Eltern, ob du an den Herd darfst, oder ob dir jemand ein bisschen helfen kann. Denn du weißt, Sicherheit geht vor.

Das brauchst du

Zutaten

Zutaten
1 Becher
Nudeln
2 Becher
Wasser
1/2 Becher
Erbsen
2 Esslöffel
Ricotta
1 Teelöffel
Gemüsebrühe Pulver
1/2 Teelöffel
Salz
----------------
Küchenutensilien
Becher oder eine Tasse
Topf
Teelöffel
Esslöffel
Kochlöffel

So einfach geht’s

Schritt 1

Stelle dir einen kleinen Kochtopf bereit und fülle ihn mit einem Becher Nudeln, einem halben Becher Erbsen, einem Teelöffel Gemüsebrühe und zwei Becher Wasser. Dann rührst du alles mit dem Kochlöffel um, bringst das Wasser zum Kochen, indem du den Herd auf höchste Stufe stellst. Wenn das Wasser kocht, also sprudelt, schalte die Temperatur deines Herdes dann auf die mittlere Stufe. Das Wasser soll köcheln, aber nicht mehr stark sprudeln. So lässt du nun alles etwa 8 Minuten köcheln.

Schritt 2

Nach dieser Kochzeit müsste fast das ganze Wasser aufgebraucht sein. Das hängt ein bisschen mit deinen Nudeln zusammen, die du verwendet hast. Sollten diese noch im Wasser schwimmen, dann hole dir bitte ein Sieb und gieße ein bisschen Wasser ab. Es darf noch ein kleines bisschen drin sein, aber nur so, dass der Topfboden damit bedeckt ist, nicht die Nudeln.

Schritt 3

Gib jetzt den Ricotta Frischkäse und etwa einen halben Teelöffel Salz dazu, rühre alles gut um und lass es nochmal etwa eine Minute aufkochen.

Schritt 4

Das ging schnell, denn jetzt kannst du schon deine leckere Bowl anrichten. Vielleicht magst du ein paar frische oder getrocknete Kräuter darüber streuen, das sieht gleich nochmal viel besser aus und gibt noch etwas extra Geschmack.
Und wenn deine Eltern heute wieder lieb zu dir waren, dann gibst du ihnen bestimmt ein bisschen was ab.

Schritt 1
Schritt 2
Schritt 3
Schritt 4

Tipp

Alle Nudelsorten haben eine andere Garzeit. Ich habe mit kleinen Schmetterlingsnudeln gekocht, die nur 8 Minuten Kochzeit benötigen. Schau doch auf der Packung deiner Nudeln, welche Kochzeit dort angegeben ist. Das steht nämlich immer gut lesbar, meist auf der Vorderseite einer Packung, drauf.